Nokia 5800 XPressMusic Handy und Nokia 6300 Handy für 0* bei getmobile.de


Aktuell                                    

Toptehmen
Panorama
Arbeit & Ausbildung
Kultur
Recht & Justiz
Gesundheit
Medizin & Forschung
Politik
Wissenschaft
Stars & Sternchen
Kino
Entertainment
Multimedia
Horoskope
Wetter in Nürnberg


Zweck des Vereins

Rabatt-PLUS-Card
Integration
Sprachförderung
Jugend & Familie
Senioren-Hilfe
Internationale Kultur


Hilfe rund um ...

Job
Selbständige
Schuldnerberatung
Web-Hosting
Dolmetscher Service

Weitere Service

Kleinanzeigen
Single-Treff
Business-to-Business

V.I.P Service

Shuttle Service
Flughafen Transfer
Hochzeitsservice
Chauffeurservice
Limousinenservice



Finanz Service

Finanzierungen
§ ciaoLV
Versicherungen
Baufinazierunen
Wirtschaft
Marktberichte


Verein -Tipps

Küchen-Tipps
Essen & Trinken
Wohnen & Bauen
Reise & Urlaub
Auto & KFZ
Steuer
Shopping


Sport

Fussball
Wintersport
Tennis
Motorsport 










Drei Fachakademien unter einem Dach - Fernakademie für Erwachsenenbildung
Das Problem

Sie ärgern sich Monat für Monat über den Beitrag, der für Ihre Lebensversicherung oder Rentenversicherung von Ihrem Konto abgebucht wird, weil Sie wissen, dass die Rendite im Vergleich zu einer anderen Kapitalanlage verschwindend gering ist.Sicher haben Sie schon darüber nachgedacht, diese unselige Versicherung zu kündigen! Aber die Angst, Geld zu verlieren und der nervenaufreibende Schriftverkehr mit der Versicherung haben Sie bisher davon abgehalten. Oder haben Sie etwa schon gekündigt und waren schockiert darüber, wie wenig Geld Ihnen die Versicherungsgesellschaft als Rückkaufswert, für Ihre Lebensversicherung oder Rentenversicherung, ausbezahlt hat?

Was hat Ihnen der Vertreter über Ihre Lebensversicherung oder über Ihre Rentenversicherung erzählt?

Wahrscheinlich wenig, oder gar nichts! Der Vertreter wollte in erster Linie die Unterschrift um seine Provision zu sichern. Wissen Sie wie hoch die Kosten für Ihre Versicherung sind? Können Sie sich vorstellen, dass Sie in den ersten drei Jahren wegen Vorabzug der Vertreter,- Verwaltungs- und Risikokosten unter Umständen überhaupt nichts ansparen?


Und was wurde Ihnen darüber gesagt, was passiert, wenn Sie Ihren Vertrag aus persönlichen Gründen vorzeitig kündigen? Ganz sicher wurde Ihnen nichts über das Problemthema Rückkaufswert erzählt.


Kapitallebensversicherungen und Rentenversicherungen haben nur noch einen Garantiezins von 2,25%. Einige Gesellschaften, stellen eine Rendite von 4,0 bis 5,0 % in Aussicht. Was aber die wenigsten wissen, verzinst wird nur das Deckungskapital und das beträgt nach Abzug aller Kosten, im Durchschnitt 60% der einbezahlten Beiträge. Bei einer Inflationsrate von zur Zeit 2,7%, beträgt die Rendite einer Kapitallebensversicherung oder Rentenversicherung nach dieser Berechnung, im bestem Fall, gerade einmal 0,3%. Das ist weit unter Tagesgeldkontoniveau (s. www.tagesgeldvergleich.biz).

Es ist für den Laien unmöglich, die Berechnung des Rückkaufswertes nach zu vollziehen, denn die Intransparenz der Versicherungsverträge läßt dies nicht zu. Ganz zu schweigen von dem Versuch, berechtigte Nachforderungen zu stellen.

Durch die Einleitung der richtigen juristischen Schritte besteht die Möglichkeit, Ihre eingezahlten Beiträge, nebst einer Verzinsung von bis zu 7% zurückzuholen.


Der Verbraucherschutz wächst


Höhere Rückkaufswerte bei Kapitallebensversicherungen. Längst überfälliges Urteil vom Bundesgerichtshof. Im Oktober 2005 hat der BGH ein Urteil bezüglich des Rückkaufswertes von Kapitallebensversicherungen gefällt.

 Die Versicherungsgesellschaften dürfen nicht so weitermachen wie bisher. Bei vorzeitiger Kündigung, müssen die Versicherungsgesellschaften einen höheren Rückkaufswert bei Kapitallebenversicherungen und Rentenversicherungen berechnen. Dies betrifft alle Renten- und Lebensversicherungsverträge, die zwischen 1994 und 2001 abgeschlossen wurden.

Insgesamt sind 7 Millionen Renten- und Lebensversicherungsverträge davon betroffen.

Wer nun glaubte, die Versicherungsgesellschaften würden reagieren und die Kunden darüber informieren, dass Ihnen höhere Rückkaufswerte aus Ihren Versicherungen zustehen, hat sich gewaltig geirrt. Man will es aussitzen, Gras über die Sache wachsen lassen und hofft auf die Untätigkeit der Versicherten und auf die Verjährung.

Es scheint, dass die Rechnung der Versicherungsgesellschaften aufgeht! Nur ein geringer Teil der Versicherungsnehmer holte sich bisher seinen höheren Rückkaufswert zurück. Als ob die verrechneten Kosten bei Kapitallebensversicherungen und Rentenversicherungen nicht so schon hoch genug wären, verschenken die Kunden zusätzlich Geld in Form von nicht eingeforderten Rückkaufswerten und Mehrerlösen.

Für Versicherungsverträge die nach 2001 abgeschlossen wurden, sollten die Versicherungsgesellschaften die AGB und die allgemeine Transparenz in den Renten- und Lebensversicherungsverträgen nachbessern um die Verbraucher besser zu informieren. Nicht alle Versicherungsgesellschaften sind dem nachgekommen. Und so wundert es niemanden, dass die Rückkaufswerte bei Lebens- und Rentenversicherungen in vielen Fällen immer noch zu gering ausfallen. Wer eine Kapitallebensversicherung oder Rentenversicherung abschließt, hat offensichtlicht auch weiterhin mit hohen Kosten und bei vorzeitiger Kündigung, mit gerigen Rückkaufswerten zu rechnen. Landauf landab, warnen Verbraucherzentralen vor dem Abschluss einer Lebensversicherung oder privaten Rentenversicherung. Die Renditen wären zu schlecht und die Kosten überaus hoch. Dennoch bietet ein Heer von Versicherungsvertertern nach wie vor diese unseligen Lebensversicherungen und Rentenversicherungen an und die Kunden sind Ahnungslos.

Im übrigen gilt für alle Renten- und Lebensversicherungsverträge, dass ein zu geringer Rückkaufswert nicht hingenommen werden muss. Wer es dennoch tut, verschenkt eine Menge Geld!

Wir von PLUSeuropa machen da nicht mit und helfen den Menschen, möglichst alle in Ihre Renten- oder Lebensversicherung einbezahlten Versicherungsbeiträge zurückzuholen.
Holen sie sich, was Ihnen zusteht - Ihr Sozial-Verein  ist an Ihrer Seite!

Immobiliensuche


 












reifendirekt.de